Sternsingen 2022

Sternsingen 2022

Leider konnte auch in diesem Jahr das Sternsingen nicht in der gewohnten Weise stattfinden. Lieder und Segen bringen unsere drei Weisen aus dem Morgenland 2022 noch einmal per Video in die Häuser unserer Stadt. So gab es die „Aktion Dreikönigssingen” – allerdings in etwas anderer Weise. Auf unsere Unterstützung in Form von Spenden sind die Hilfsprojekte des Kindersmissionswerkes gerade in der Pandemie besonders angewiesen.

Hier können Sie die musikalischen Grüße unserer Sternsinger aus der Ferne anhören und sehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Am Donnerstag, 6. Januar 2022, haben die Sternsingen der Domsingschule zudem um 9.30 Uhr das Pontifikalamt im Dom St. Martin besucht und ihre Lieder und Segenswünsche der Domgemeinde vorgetragen.

Haushalte, die vergangenes Jahr Post von den Sternsingern der Dommusik empfangen haben, wurden auch in diesem Jahr mit einen Brief inkl. Segensaufkleber versogt. Der im Voraus gesegnete Aufkleber mit dem Schriftzug „20 * C + M + B + 22“ („Christus Mansionem Benedicat – Christus segne dieses Haus“) bringt so Gottes Segen in Ihr Haus. Sollten Sie keinen Brief erhalten haben, benötigen Sie weitere Aufkleber oder möchten Sie neu erfasst werden, wenden Sie sich gerne an die Dommusik (info@domsingschule-rottenburg.drs.de oder 07472/94987-10).

Bitte unterstützen Sie unsere Sternsinger, die sich dafür einsetzen, dass Kinder weltweit Zugang zu Bildung und besseren Lebensverhältnisse bekommen. In diesem Jahr steht die Sammelaktion unter dem Motto „Gesund werden – Gesund bleiben! Ein Kinderrecht weltweit“.
Die Sternsingeraktion wurde 2022 bis 2. Februar verlängert. Bis dahin freuen wir uns über Spenden per Überweisung auf folgendes Konto:

Kirchenpflege St. Martin
IBAN: DE94 6039 1310 0105 3640 02
Verwendungszweck: Sternsingen Dommusik 2022
(bei Beträgen bis 200 EUR gilt der Kontoauszug als Spendenbescheinigung)

Search icon Arrow right icon Triangle