Sternsingen 2021 - anders als gewohnt!

Sternsingen 2021 – anders als gewohnt!

Leider kann das Sternsingen 2021 aufgrund der aktuellen Corona-Beschränkungen nicht in der gewohnten Weise stattfinden. In der Rottenburger Kernstadt werden keine Sternsingergruppen unterwegs sein. Lieder und Segen bringen unsere drei Weisen aus dem Morgenland in diesem Jahr per Video in die Häuser unserer Stadt. So kann die „Aktion Dreikönigssingen” – allerdings in etwas anderer Form – dennoch stattfinden. Auf unsere Unterstützung in Form von Spenden sind die Hilfsprojekte des Kindersmissionswerkes im kommenden Jahr besonders angewiesen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Haushalte, die in den letzten Jahren die Sternsinger der Dommusik empfangen haben, bekommen in diesem Jahr einen Brief mit Segensaufkleber zugestellt. Der Aufkleber mit dem Schriftzug „20 * C + M + B + 21“ („Christus Mansionem Benedicat – Christus segne dieses Haus“) wurde am 3. Advent im Gottesdienst gesegnet und bringt den Segen Gottes in Ihr Haus. Sollten Sie keinen Brief erhalten haben, benötigen Sie weitere Aufkleber oder möchten Sie neu erfasst werden, wenden Sie sich gerne an die Dommusik (info@domsingschule-rottenburg.drs.de oder 07472/94987-10).

Bitte unterstützen Sie unsere Sternsinger, die sich dafür einsetzen, dass Kinder weltweit Zugang zu Bildung und besseren Lebensverhältnisse bekommen. In diesem Jahr steht die Sammelaktion unter dem Motto „Kindern Halt geben – In der Ukraine und weltweit“.
Wir freuen uns über Spenden per Überweisung auf folgendes Konto:

Kirchenpflege St. Martin
IBAN: DE94 6039 1310 0105 3640 02
Verwendungszweck: Sternsingen Dommusik 2021
(bei Beträgen bis 200 EUR gilt der Kontoauszug als Spendenbescheinigung)

Search icon Arrow right icon Triangle