Vokale Früherziehung

Die Domsingschule Rottenburg bietet seit März 2014 vokale Früherziehung für Mädchen und Jungen im Alter ab vier Jahren an. Zusammen mit Gleichaltrigen eröffnet sich den Kindern ein erster spielerischer Zugang zur Welt der Musik. Dabei geht die vokale musikalische Früherziehung gezielt von der Stimme des Kindes als Hauptinstrument aus.

So geschieht aller Zugang zur Musik über das Entdecken der eigenen Singfähigkeit. Alle Aktivitäten der Musikstunde gehen vom Erleben und Denken des Kindes aus. Spiel und Geselligkeit, Spaß und Freude sind ebenso wichtig wie Konzentration und ernsthaftes Gestalten.

Beim Singen, Tanzen und Musizieren erleben die Kinder wesentliche Elemente der Musik: Tonhöhe, Tondauer, Metrum, Rhythmus, Dynamik. Zudem fördern diese frühen Anregungen und Lernimpulse die Entwicklung des musikalischen Gehörs in besonderem Maße.

Gleichzeitig sammeln die Kinder erste chorische Erfahrungen und werden so auf ein Mitsingen in den Kinder- und Jugendchören (Mädchenkantorei, Domsingknaben) des Rottenburger Domes vorbereitet.

Vokale Früherziehungsgruppen

Kurs 1
Dienstag, 15.15-16 Uhr
Leitung: Irmgard Schmitt

Kursbeginn: September 2018
Dommusik am Moriz-Platz (ehemalige Moriz-Bücherei)

Kurs 2
Donnerstag, 15.15-16 Uhr

Leitung: Domkantor Robert Kopf
Kursbeginn: September 2018
Dommusik am Moriz-Platz (ehemalige Moriz-Bücherei)

Alter  ab vier Jahre
Kursdauer  September 2018 bis Januar 2019
Kursbeitrag  90,- EUR pro Halbjahr (14 Einheiten)
Teilnehmerzahl  ca. 12 Kinder
Dozenten  Domkantor Robert Kopf & Irmgard Schmitt
Ort  Dommusik am Moriz-Platz (ehemalige Moriz-Bücherei)
, St.Moriz-Platz 17, 72108 Rottenburg

Die Anmeldung erfolgt für ein Halbjahr. Ein Einstieg in den bestehenden Kurs ist nach Absprache möglich.

Ansprechpartnerin
Birgit Beller l Sekretariat der Domsingschule
Telefon 07472.94987-13
bibeller@domsingschule-rottenburg.drs.de

Downlaod Flyer Vokale Früherziehung