Unser Licht ist Christus – Licht für alle Welt

Unter diesem Motto findet vom 30. September bis 3. Oktober 2017 in Rottenburg am Neckar das Mädchen- und Jugendchorfestival des Deutschen Chorverbandes Pueri Cantores statt. 38 Kinder- und Jugendchöre aus ganz Deutschland treffen sich in der Bischofsstadt am Neckar um gemeinsam zu singen, zu beten und viele neue Eindrücke zu sammeln!

Herzlich willkommen

Dr. Gebhard Fürst | Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Herzlich willkommen in der Bischofsstadt Rottenburg! Ich freue mich sehr, dass Ihr hierhergekommen seid, um vier Tage lang gemeinsam zu singen und zu musizieren! "Unser Licht ist Christus – Licht für alle Welt", so lautet das diesjährige Motto. Durch Eure Freude am gemeinsamen Singen tragt Ihr dazu bei, den Menschen die Botschaft Jesu zu verkünden! Durch Euch wird die Welt ein kleines Stück heller, dafür danke ich Euch ganz herzlich!

Stephan Neher | Oberbürgermeister der Stadt Rottenburg

Seid willkommen in Rottenburg! Das Singen im Chor ist eine schöne Sache: Mit Gleichgesinnten macht alles viel mehr Spaß, das ist das eine; und andererseits kann man bei solchen Chortreffen neue Kontakte knüpfen, Freundschaften schließen und lernt auch noch neue Gegenden kennen. Daher wünsche ich Euch eine schöne Zeit und viele interessante Begegnungen!

Klaus Tappeser | Regierungspräsident Tübingen

Glaube wirkt und gibt Orientierung. Das Erleben von Gemeinschaft und Musik sind dafür elementar. Das Chorfestival wird die jungen Sängerinnen und Sänger begeistern und dazu beitragen, Glauben intensiv zu erleben. Für ein gutes gesellschaftliches Miteinander brauchen wir einen intensiven Austausch. Eine wichtige Rolle spielen dabei Orte der Begegnung wie zum Beispiel das Chorfestival. Ich wünsche Euch, den jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Chorfestivals, viel Erfolg und allen Gästen viel Spaß und gute Begegnungen.

Matthias Balzer | Präsident des Deutschen Chorverbandes Pueri Cantores

Nach vier Jahren ist es wieder soweit: die Mädchenchöre und gleichstimmigen Jugendchöre der Pueri Cantores treffen sich zu einem gemeinsamen, diesmal ökumenisch geprägten ChorArtFestival! Und wie schon 2013 in Paderborn sind auch diesmal über 1000 Sängerinnen und Sänger gekommen. Ich danke dem Bistum und der Dommusik Rottenburg herzlich für die wunderbare Gastfreundschaft und die hervorragende Organisation und wünsche allen in den kommenden Tagen in dieser schönen Stadt am Neckar viel Freude beim gemeinsamen Singen, Beten und Feiern!

Thomas Stang | Vorsitzender des Dlözesanverbandes Pueri Cantores

"Strahlen brechen viele" - dieses Mottolied zieht sich wie ein roter Faden durch die diesjährigen Spartenchortreffen von Pueri Cantores. Es schafft Verbindung zwischen Würzburg, Regensburg und Rottenburg, zwischen Knabenchören, Jugendchörenund Mädchenchören. In Rottenburg verbindet Ihr Mädchen- und Jugendchöre Euch zu einem einzigartigen Klangkörper, der hinausstrahlt in die Stadt. Der Diözesanverband heißt Euch herzlichwillkommen!

Christian Schmitt | Domkapellmeister am Rottenburger Dom

Herzlich willkommen in Rottenburg - unser Chorfestival kann beginnen! Schaut Euch die Stadt an, besucht die Museen, die Kirchen oder genießt eine Bootsfahrt auf dem Neckar. Lasst Euch Neues zeigen von dem Rahmentrommler Murat Coşkun und von Markus Detterbeck im Workshop "Grooveim ©Ohr" oder von der a cappella-Band Viva Voce. Aber vor allem: Begeistert und inspiriert Euch gegenseitig, hört hin bei den Friedensgebeten, den Konzerten und Gottesdiensten, tauscht Euch aus und nehmt mit nach Hause: Neue Inspirationen, Lieder, Klänge und Freundschaften.

Kontakt & Organisation

Dommusik Rottenburg/Domsingschule
Eberhardstraße 42, 72108 Rottenburg am Neckar
Tel. 07472.94987-10, Fax 07472.94987-29
chorfestival@domsingschule-rottenburg.drs.de
facebook.com/dommusik.rottenburg